Sternzeichen Schütze, Stimmlage Alt: AKTIV im Norden

Mitarbeiter des Monats

Sternzeichen Schütze, Stimmlage Alt


Der Schütze, so heißt es, ist ein geselliger und fröhlicher Mensch mit einem Hang zum Idealismus. Wenn das stimmt, ist Bettina Elfers, geboren am 12. Dezember 1966, ein klassisches Exemplar dieses Sternzeichens. Die 46-Jährige ist organisatorische Leiterin des Hamburger Daimler-Chors DC Stars und selber begeisterte Sängerin (Stimmlage Alt).

Als Elfers die Verantwortung für den Chor übernahm, war er gerade zwei Jahre alt. „Die Idee zur Gründung entstand auf einer Dienstreise“, erzählt sie. „Auf dem Rückflug stimmten wir Daimler-Kolleginnen spontan einige Lieder an – zum Leidwesen der anderen Passagiere.“ Anfang Mai 2001 wurde der Chor dann offiziell ins Leben gerufen.

Bettina Elfers war damals bereits seit fünf Jahren im Hamburger Mercedes-Benz-Werk beschäftigt. Sie arbeitete dort im Geschäftsbereich Systemelemente als Chefsekretärin des Centerleiters.

Begonnen hatte ihr beruflicher Werdegang allerdings ganz woanders, nämlich mit einer Ausbildung zur Technischen Zeichnerin. „Dieser Beruf erschien mir reizvoll“, erzählt Bettina Elfers. „Ich wollte gerne etwas mit Zeichnen machen, deshalb habe ich mir 1984 nach dem Schulabschluss einen entsprechenden Lehrbetrieb gesucht.“

Die Ausbildung machte Spaß, aber als sie drei Jahre später den Abschluss hatte, war die Berufswelt eine andere geworden. Technische Zeichnungen brauchte man zwar immer noch, aber erstellt wurden sie nun immer öfter von rechnergesteuerten Plottern. Die erledigen die gleiche Arbeit, für die ein Mensch vorher etliche Stunden brauchte, in wenigen Minuten.

Elfers musste umsatteln. Sie wurde Sachbearbeiterin bei der damaligen Daimler-Benz Aerospace Airbus GmbH, übernahm dort später Sekretariatsaufgaben und kam über eine interne Stellenausschreibung zu Mercedes-Benz. Dort schließlich erhielt sie durch einige Strukturveränderungen ihre heutige Stelle als Sekretärin in der Logistik des Hamburger Werks.

Rund 2.600 Mitarbeiter hat das Werk. Es ist spezialisiert auf Achsen und Achskomponenten, Lenksäulen Abgastechnologie und Leichtbaustrukturteile. Die Sport- und Freizeitaktivitäten der Belegschaft sind gebündelt in der „SG Stern Werk Hamburg“ mit einigen Hundert Mitgliedern.

„Wir freuen uns über jeden Neuzugang. Chor-Erfahrung wäre vorteilhaft, ist aber nicht zwingend erforderlich“

Gemessen an diesen Dimensionen ist die Chor-Sparte eher klein. Aktuell hat sie 18 Mitglieder, die sich jeden Donnerstag zur Probe treffen. Elfers: „Wir freuen uns über jeden Neuzugang in allen Stimmlagen. Chor-Erfahrung wäre vorteilhaft, ist aber nicht zwingend erforderlich. Auch Externe sind willkommen – man muss kein Mercedes-Mitarbeiter sein, um mitzusingen.“
Eine Externe ist übrigens auch Chorleiterin Sörin Bergmann, die das Dirigieren an der Musik-Hochschule Weimar erlernte. Sie übernahm den Chor im März 2012 und wird von Daimler finanziert.

Dritter Platz bei NDR-Wettbewerb

Elfers: „Als die Leitung neu besetzt werden musste, gab es ein richtiges Casting, fast wie bei ‚Deutschland sucht den Superstar‘. Am Ende haben wir uns dann für Frau Bergmann entschieden.“

Das Repertoire der Daimler-Sänger ist ein bunter Mix aus Pop, Gospel und Schlager im Stil der Comedian Harmonists. Damit kommen sie nicht nur bei ihrem Publikum gut an, sondern auch bei den Experten. Beim NDR-Chorwettbewerb etwa belegten die „DC Stars“ 2006 einen respektablen dritten Platz. Der nächste Auftritt steht am 26. Oktober bei der Jubilarfeier von Mercedes an.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Unternehmen in diesem Artikel

Daimler AG Hamburg

Map
Daimler AG Hamburg
Mercedesstraße 1
21079 Hamburg

Zum Unternehmensfinder
Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback