Webasto

Webasto produziert Standheizungen für Fahrzeuge

Heiße Technik für kalte Tage

zum Beitrag

Rund 800 Varianten gibt es: Einige Heizungen, die Mitarbeiter wie Hannes Lehmann anfertigen, kommen in Jachten zum Einsatz. Foto: Christian Augustin

Startseite AKTIV im Norden

Angela Petermann, die als technische Angestellte bei Thyssenkrupp System Engineering in Bremen arbeitet, hat ein ausgefallenes Hobby. Sie leitet den Frauen-Popchor „Ladylike“. Das Repertoire ist beachtlich.

Bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec in Nordenham wurde ein Azubi ausgezeichnet. Bei Daimler spendeten die Beschäftigten für die ProCent-Aktion. Und bei German Naval Yards war Ministerpräsident Daniel Günther zu Gast.

Bei der Veranstaltung an der TU Hamburg kämpften 19 Schüler-Teams mit selbst gebauten Robotern um die Tickets für die Deutsche Meisterschaft in Magdeburg. Dort entscheidet sich, wer an der WM in Montreal teilnehmen darf.

Die Papenburger Meyer Werft hatte doppelten Grund zum Feiern: Die Betriebskita „Nautilus“ wurde fünf Jahre alt. Und im Dock I begannen die Arbeiten am neuen Kreuzfahrtschiff „Spirit of Discovery“, das Mitte 2019 abgeliefert wird.

Die „CMA CGM Antoine de Saint Exupéry“ ist ein Schiff der Superlative. Der Frachter, der nun erstmals die Hansestadt besuchte, hat Platz für 20.776 Standard-Container mit einer Länge von jeweils 6 Metern.

Das neue Bildungsnetzwerk DigiNet.Air, an dem der Verbund Nordbildung und andere Einrichtungen beteiligt sind, soll Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Geschäfts-, Arbeits- und Lernprozesse unterstützen.

Es hat lange gedauert, aber jetzt haben sich die Vertreter von CDU/CSU und SPD endlich geeinigt. Auf das Kabinett wartet eine Menge Arbeit, unter anderem in den Bereichen Verkehrspolitik, Digitalisierung und Schulwesen.

Der Viermaster, der 1911 in Hamburg gebaut wurde, zählte zu den berühmten „Flying P-Linern“ der Reederei Laeisz. Er fuhr regelmäßig zwischen Deutschland und Südamerika. Seit 1960 liegt das Schiff in Travemünde vor Anker.

Eine Firmenzentrale ohne eigene Schreibtische, ohne Chef-Etage und ohne viel Papier: Klingt interessant, aber kann das wirklich funktionieren? AKTIV im Norden war bei Philips in Hamburg, wo dieses Konzept umgesetzt wird.

Unternehmensfinder für Norddeutschland

Neu auf AKTIVonline:

Videos auf AKTIVimNorden.de:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel