Staat spürt die Delle: AKTIV im Norden

Konjunktur

Staat spürt die Delle

Berlin. Der leichte Einbruch der Konjunktur im Herbst wirkt sich jetzt auf die Steuereinnahmen aus: Sie sind im Januar zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren gesunken, teilt das Finanzministerium mit. Bereinigt um Sondereffekte hätten die Steuereinnahmen von Bund und Ländern um 0,4 Prozent niedriger gelegen als ein Jahr zuvor. Ende 2011 war die Wirtschaftsleistung im Vergleich zum Vorquartal um 0,2 Prozent gesunken.


Artikelfunktionen


Unternehmen in diesem Artikel

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback