Patrick-Oliver Riek: Der Überzeugungstäter: AKTIV im Norden

Begegnung mit…

Patrick-Oliver Riek: Der Überzeugungstäter

Seit 1996 dabei: Der gebürtige Wahlstedter machte seine Lehre bei Grundfos und schätzt das gute Klima bei dem Pumpenbauer. Foto: Augustin

Der Industriemechaniker arbeitet seit seiner Ausbildung bei Grundfos in Wahlstedt

Wenn man mit Patrick-Oliver Riek über seine Arbeit bei Grundfos redet, kann das Gespräch schon mal etwas länger dauern. Der 35-Jährige mag seinen Job sehr, und diese Begeisterung ist auch nach über 14 Jahren im Betrieb ungebrochen. „Stimmt“, sagt der Wahlstedter, „ich hätte nichts dagegen, hier alt zu werden. Ich bin ein echter Überzeugungstäter.“

Da muss was dran sein, denn Grundfos spielt selbst im Privatleben des Industriemechanikers eine gewisse Rolle. Sein bester Freund ist ein dänischer Kollege aus dem Mutterland des Pumpenbauers.

Riek lernte ihn bei der Arbeit an einem gemeinsamen Projekt kennen. Mittlerweile ist der Kollege sogar Patenonkel seiner fünfjährigen Tochter.

Rieks Grundfos-Karriere begann 1996 mit der Lehre. Im Anschluss ging’s zum Bund, danach kam er zurück und wurde Mitarbeiter in der Komponentenfertigung.

Zweimal im Jahr nach Sylt

Konsequent ist er dabeigeblieben, auch in der schweren Zeit der letzten Finanz- und Wirtschaftskrise. Riek erzählt: „Wir haben damals eingewilligt, falls nötig auf Weihnachts- und Urlaubsgeld zu verzichten.

Mehr als 70 Prozent der Belegschaft waren dabei.“ Am Ende gab’s ein Happy End – es ging auch ohne Kürzung, und der Betrag konnte in vollem Umfang an die Mitarbeiter ausgezahlt werden.

Privat interessiert sich der zweifache Vater vor allem für Autos und Sylt. Riek: „Die Insel ist Erholung pur. Wir fahren regelmäßig hin, zweimal im Jahr, und mögen sie immer noch.“

Mein Job

Wie kamen Sie zu Ihrem Beruf?

Meine Mutter war damals bei Grundfos tätig, daher habe ich mir das Werk bei einem Tag der offenen Tür angesehen. Wenig später habe ich mich um eine Lehrstelle beworben und bekam den Job.

Was gefällt Ihnen besonders?

Wir haben eine tolle Unternehmenskultur, ein klasse Team und viel Abwechslung durch immer neue Herausforderungen. Langeweile kommt da nicht auf, die Arbeit bleibt spannend.

Worauf kommt es an?

Man sollte offen für neue Dinge sein und natürlich Interesse an technischen Themen haben.

Mehr zum Thema:

Hier sind (fast) alle per Du


Artikelfunktionen


Unternehmen in diesem Artikel

GRUNDFOS Pumpenfabrik GmbH

Map
GRUNDFOS Pumpenfabrik GmbH
Willy-Pelz-Straße 1-5
23812 Wahlstedt

Weitere Artikel zum Unternehmen
Zum Unternehmensfinder
Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback