Erbe muss nicht immer nachzahlen: AKTIV im Norden

Mietvertrag

Erbe muss nicht immer nachzahlen

Stirbt ein Mieter ohne Vermögen, muss sein Erbe nicht persönlich für die nach dem Tod entstandenen Mietschulden einstehen oder Schönheitsreparaturen bezahlen. Denn der Erbe kann per „Dürftigkeitseinrede“ die Haftung auf den Nachlass selbst beschränken – wenn er das geerbte Mietverhältnis innerhalb eines Monats gekündigt hat.

(Bundesgerichtshof, 23. 1. 2013, VIII ZR 68/12).


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Recht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback