Brasilien holt auf: AKTIV im Norden

Schwellenländer

Brasilien holt auf

London. Das südamerikanische Schwellenland Brasilien hat im letzten Jahr Großbritannien als sechstgrößte Wirtschaftsmacht abgelöst. Auf Rang eins stehen nach wie vor die USA – vor China, Japan, Deutschland und Frankreich, so das Londoner Wirtschaftsforschungsinstitut Centre for Economics.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback