Weihnachtsbäume selbst schlagen: AKTIV im Norden

Event im Advent

Weihnachtsbäume selbst schlagen


Arbeitshandschuhe, Säge, Axt – eine ungewöhnliche Ausrüstung für einen winterlichen Ausflug im Advent. Doch wer seinen Baum fürs Fest selbst schlagen will, ist damit bestens ausgestattet.

Immer mehr Menschen bevorzugen einen frischen Baum aus heimischer Aufzucht. Den kann man selbst abholzen und für den Baumständer anspitzen. Und das alles unter fachkundiger Anleitung. Vielerorts hat sich das Weihnachtsbaumschlagen mittlerweile zu einem kleinen Event entwickelt: Auf die Waldbesucher warten Lagerfeuer, Glühwein und Gegrilltes.

AKTIV im Norden hat eine Auswahl an Möglichkeiten zusammengestellt.

Hamburg

Tannenhof Henning von Riegen: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Weihnachtsmarkt und -feiern.
www.henning-von-riegen.de

Schleswig-Holstein

Gutsverwaltung Glasau: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Weihnachtsmarkt und -feiern.
www.gut-glasau.de

Gut Augustenhof, Osdorf/Kiel: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Weihnachtsmarkt und -feiern.
www.gut-augustenhof.de

Gutsverwaltung Schönau, Reinbek-Ohe: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Weihnachtsfeiern.
www.gutschoenau.de

Niedersachsen

Forsthof Prüser, Hellwege: Weihnachtsbäume und Kaminholz.
www.forsthof-prueser.de

Hof Oelkers, Wenzendorf: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Hofladen, Weihnachtsmarkt.
www.hof-oelkers.de

Gut Kuhla, Himmelpforten/Kuhla: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Hofladen, Weihnachtsmarkt.
www.gutkuhla.de

Bremen

Orthhof Dehlwes, Lilienthal/Bremen: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Weihnachtsmarkt und -feiern.
www.orthhof-dehlwes.de

Mecklenburg-Vorpommern

Forstamt Güstrow: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Feuerstelle.
www.wald-mv.de

Tannenhof Meisser: Weihnachtsbäume, Schnittgrün, Gestecke und Kränze.
www.tannenhof-meisser.de

Weitere Infos darüber, wo es überall Bäume aus heimischer Herkunft in Norddeutschland gibt, finden Sie hier: www.der-norddeutsche.de

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback

AKTIV im Norden April-Ausgabe 2017