Kollegen mit Herz gesucht

Kollege mit Herz

Die beliebte Leser-Aktion von AKTIV im Norden geht in die dritte Runde.

Welchen Kollegen schlagen Sie vor?

Als AKTIV im Norden vor vier Jahren die Aktion „Kollege mit Herz“ ins Leben rief, waren wir alle gespannt – schließlich war es eine Premiere mit ungewissem Ausgang. Niemand konnte einschätzen, wie die Resonanz ausfällt, keiner wusste, ob das Konzept ankommt. Aber genau das machte es so spannend.

Das Ergebnis hat uns alle überwältigt. Bereits die erste Staffel war ein voller Erfolg, der von der zweiten sogar noch übertroffen wurde.

Nun beginnt die dritte Staffel. Und Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben erneut die Möglichkeit, eine Kollegin oder einen Kollegen vorzuschlagen. Sicher kennen Sie in Ihrem Unternehmen Menschen, die sich im Betrieb oder nach Feierabend besonders engagieren.

Solche Menschen suchen wir. Schicken Sie den Namen Ihres Kandidaten einfach mit einer kurzen Begründung an die Redaktion. Sie erreichen uns auf allen Kanälen: per Mail, per Online-Formular oder telefonisch. Und natürlich sind auch Briefe oder Postkarten willkommen. Das Verfahren ist das gleiche wie in den vergangenen Jahren: Jede Zuschrift wird gesichtet, bearbeitet und zeitnah beantwortet.

In unserem Oktober-Heft stellen wir dann alle vorgeschlagenen Kandidaten ausführlich vor. Anschließend können Sie abstimmen – entweder online oder per Postkarte, die Sie vorfrankiert im Heft finden.

Der Kandidat mit den meisten Stimmen wird in der Dezember-Ausgabe präsentiert. Außerdem kann er entscheiden, wer die Geldspende in Höhe von 1.000 Euro erhalten soll, die wir im Rahmen der Aktion für einen sozialen Zweck bereitstellen.

Der Einsendeschluss für Ihre Kandidaten-Vorschläge ist der 10. September 2017.

Wenn Sie wissen möchten, wer beim letzten Mal zum Kollegen mit Herz gewählt wurde: Hier stellen wir Ihnen den Kollegen vor.


Vielen Dank für Ihre Einsendungen!

Im Oktober-Heft stellen wir Ihnen hier die vorgeschlagenen Kandidaten unserer Kollege-mit-Herz-Aktion vor und Sie können abstimmen.


Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Alle hier eingegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Wir nutzen die Daten nur für die Durchführung dieser Aktion und geben sie nicht an Dritte weiter. Dies gilt gleichermaßen für die Kandidaten-Vorschläge wie die Teilnahme an der Verlosung. Die Daten werden nach der Durchführung der Aktion und des Gewinnspiels gelöscht.

Vorgeschlagene Kandidaten werden direkt informiert und können die Teilnahme an der Aktion ablehnen. In diesem Fall werden die Daten gelöscht. Darüber hinaus gilt unsere Datenschutzerklärung.

Kandidaten-Vorschläge können bis zum 10. September 2017 abgegeben werden, anschließend erfolgt die Abstimmung bis zum 3. November 2017, 12 Uhr.

Einsendeschluss für die Verlosung des Amazon-Gutscheins im Wert von 100€ ist der 3. November 2017, 12 Uhr.

Die Gewinner/innen der Verlosung werden unter allen richtigen Einsendungen per Los ermittelt. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal bei der laufenden Verlosung mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner/innen erklären sich mit der Namensnennung in der Zeitung Aktiv im Norden sowie auf der Website www.aktivimnorden.de einverstanden.

Mitarbeiter von Aktiv im Norden sowie deren Angehörige können nicht teilnehmen. Die Teilnahme am Gewinnspiel muss durch persönliche Eingabe der Daten erfolgen. Teilnehmer/innen, die sich durch professionelle Dienste in Gewinnspiele eintragen lassen, sind vom Gewinn ausgeschlossen.

Verlosungsaktion

Jeder Leser von AKTIV ­im Norden kann sich an der ­Aktion beteiligen. Unter allen Lesern, die mit einem Vorschlag oder per Stimmabgabe teilnehmen, wird ein Amazon-Gutschein im Wert von 100  Euro verlost.



Neueste ArtikelBeliebteste Artikel