Warum die Ehrenamtlichen so wichtig sind: AKTIV im Norden

Kommentar von Nico Fickinger

Warum die Ehrenamtlichen so wichtig sind

Jugendarbeit: Ohne Ehrenamtliche ginge es nicht. Foto: Vario Images

Nur noch wenige Tage, dann beginnen im Norden die Sommerferien. Einige Firmen nutzen sie zu Betriebsferien, andere arbeiten zeitweilig mit reduzierter Belegschaft. Auf jeden Fall wird es für ein paar Wochen ruhiger. Zeit zum Durchschnaufen und Krafttanken. Das gilt vor allem für jene unter uns, die sich über den eigenen Job hinaus engagieren.

Ich rede von Menschen im Ehrenamt. Immer wieder bin ich begeistert von diesen Zeitgenossen, deren Tag scheinbar mehr als 24 Stunden hat und die – obwohl sie so eingespannt sind – eine helle Freude am Einsatz für andere oder für eine gute Sache haben.

Zu diesen Menschen gehören auch Unternehmer und Manager. Vor wenigen Tagen erst haben wir in unseren Verbänden die Vorstände und andere Gremien neu besetzt. In beiden Verbänden handelt es sich um mehr als 50 Damen und Herren, die zusätzlich zu ihren Führungsaufgaben im Unternehmen Zeit und Energie und oftmals lange Fahrten quer durch den Norden für die Vertretung der Interessen unserer Industrie investieren.

Das ist nicht selbstverständlich – aber wichtig für eine Gesellschaft, der vorgeworfen wird, immer egoistischer zu werden.

Genauso bewegen mich die vielen „Kollegen mit Herz“, die uns derzeit von Ihnen vorgeschlagen werden. Unsere Leser haben schon jetzt mehr engagierte, sympathische, besonders aktive Menschen für unsere Dankeschön-Aktion nominiert als beim ersten Wettbewerb vor zwei Jahren. Die Nominierten sind der lebende Beweis dafür, dass sich das Motto unserer Industrie („Hier schlägt das Herz der Wirtschaft“) nicht nur auf Umsätze und Exporte bezieht, sondern auch auf das tägliche Miteinander.

Egal ob im Sportverein, in der Nachbarschaftshilfe, im Betriebsrat oder beim Arbeitgeberverband – wer ehrenamtlich tätig ist, ist ein Vorbild. Diese Menschen zeigen uns: Manchmal zahlt sich gerade die Arbeit aus, die nicht bezahlt wird.


Der Autor

Nico Fickinger ist Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord, die „AKTIV im Norden“ möglich machen.

Diskutieren Sie mit ihm: nordwort@aktivimnorden.de

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback