Sommerliche Klänge: AKTIV im Norden

Freizeit

Sommerliche Klänge


Festspiele Mecklenburg-Vorpommern locken Klassik-Fans ins Land

Sommerzeit ist Reisezeit und Hochsaison für Festivals aller Art. Beides lässt sich jetzt ideal verbinden: Die „Festspiele Mecklenburg-Vorpommern“ bieten nicht nur besondere musikalische Genüsse, sondern sie erklingen auch an äußerst reizvollen Orten.

An 83 zum Teil sehr außergewöhnlichen Spielstätten stehen bis September 124 Konzerte auf dem Programm. Motto dieses Jahres: „Unerhörtes entdecken“. Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 72.000 Kulturbegeisterte die Konzerte zwischen Darß und Müritz, Schönberg und Pasewalk.

Zu den Highlights zählen Auftritte etlicher Stars in der Festspielscheune in Ulrichshusen. So präsentiert der künstlerische Leiter der Festspiele, der amerikanische Geiger Daniel Hope, am 28. August mit anderen amerikanischen Künstlern sowie dem diesjährigen Preisträger Li-Wei Qin (Cello) Werke von Mozart, Schostakowitsch und Tschaikowski.

Im Zentrum steht der diesjährige „Preisträger in residence“, der chinesische Cellist Li-Wei Qin, der das Hangzhou Philharmonic Orchestra bei seinem Europadebüt begleiten wird.

Lothar Steckel

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Vom 10. Juni bis 11. September, Karten gibt es unter Tel.: 0385-5918585 oder im Netz unter

www.festspiele-mv.de

AKTIV im Norden verlost zwei mal zwei Karten für das Preisträger-Konzert am 12. August

Li-Wei Qin & Friends

Ein Schubert-Abend auf Schloss Hasenwinkel (20 Kilometer südlich von Wismar), Beginn: 19.30 Uhr

Einfach eine Postkarte bis zum 5. August an:

AKTIV im Norden, Kapstadtring 10 22297 Hamburg oder Fax: 040 / 6378 4821

 

Artikelfunktionen


Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback