Rein in die Bücherwelt!: AKTIV im Norden

Die Förder-Aktion „FerienLeseClub“ startet in die siebte Saison

Rein in die Bücherwelt!

So viel wie geht: Schüler stürmen die Regale für neuen Lesestoff. Foto: Büchereizentrale Schleswig-Holstein

Rendsburg. Unterhaltsam und aufregend, lustig und lehrreich: Lesen macht Spaß, es fördert die Kreativität und ist eine Voraussetzung für den erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Gute Gründe für die Büchereizentrale Schleswig-Holstein, die Fachstelle für öffentliche Bibliotheken Mecklenburg-Vorpommern und die Nordmetall-Stiftung, den seit sechs Jahren erfolgreichen „FerienLeseClub“ (FCL) in diesem Jahr erneut zu organisieren.

Die Leseförderaktion wendet sich vor allem an Kinder und Jugendliche der Klassenstufen fünf und sechs. „Aber auch ältere Jugendliche sind herzlich eingeladen, sich am FCL zu beteiligen“, sagt Projektkoordinatorin Kathrin Reckling-Freitag von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein.

56 Büchereien in Schleswig-Holstein und 30 öffentliche Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern nehmen in diesen Sommerferien an der Aktion teil. Die läuft nach klaren Regeln ab: Die Schüler melden sich vor den Ferien in ihrer Bücherei an und können sich dann Bücher ausleihen, die extra für die Aktion ausgewählt sind.

Bei der Rückgabe der Bücher beantworten die Kinder den Bibliotheksmitarbeitern Fragen zum Inhalt des Gelesenen. So kann die Lektüre überprüft und in einem Leselogbuch bescheinigt werden.

Am Ende der Ferien winken Zertifikate in Bronze, Silber und Gold

Am Ende der Ferien gibt’s je nach Menge der gelesenen Bücher ein Zertifikat in Bronze (ein bis zwei Bücher), Silber (drei bis sechs) und Gold (ab sieben Bücher).

„Je mehr sie lesen, umso besser“, sagt Reckling-Freitag. Das Ferienengagement soll sich für die Schüler auch in der Schule lohnen. „Die Lehrer können das Zertifikat auch im Zeugnis im Bemerkungsfeld eintragen“, erklärt die Bibliothekarin.

Im Sommer 2012 hatten fast 6.000 Kinder in beiden Bundesländern mehr als 43.000 Bücher gelesen.

Infos über Büchereien und Aktion unter ferienleseclub.de


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback