Neues Weiterbildungsprogramm für Betriebswirte: AKTIV im Norden

Kaufleute lernen Technik

Neues Weiterbildungsprogramm für Betriebswirte


Neuland: Drehbank statt Bilanzen und Bücher. Jetzt gibt es für Betriebswirte Praktisches aus der Technikwelt. Foto : fotolia

Papenburg/Osnabrück. Technik – ein Buch mit sieben Siegeln? Auch Arbeitnehmer, die sonst eher mit Bilanzen, Absatz und Einkauf zu tun haben, kann technisches Wissen beruflich weiterbringen. Vor allem Kaufleute, die jeden Tag in ihrem Arbeitsumfeld mit Technik konfrontiert sind und mit Kollegen aus diesem Bereich zusammenarbeiten.

Eine Brücke von der Betriebswirtschaft in die Welt von Physik, Mathe und Naturwissenschaften schlägt ab Februar 2014 ein neues Weiterbildungsprogramm.

Es heißt „Wirtschaft trifft Technik“ und wurde von der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) in Papenburg zusammen mit der Hochschule Osnabrück, Institut für Duale Studiengänge in Lingen entwickelt. Jeder, der eine kaufmännische Ausbildung hat, kann teilnehmen. Ein Hochschulabschluss ist nicht nötig.

„Wir wollen den wirtschaftlich ausgebildeten Fachkräften über Alltagsphänomene und Experimente den Weg in die Technik ebnen“, sagt Juliana Wahnes, Mitarbeiterin der HÖB in Papenburg. Die Weiterbildung gliedert sich in drei Module und kann berufsbegleitend belegt werden.
Das erste, das sogenannte Basis-Modul, umfasst 144 Unterrichtstunden und startet mit einer Block-Arbeitswoche. Danach können die Teilnehmer an den Wochenenden ihr Wissen erweitern.

Im Fortgeschrittenen-Modul (96 Stunden) wählen sich die Teilnehmer aus den Gebieten Energie, Logistik, Automatisierung, Konstruktion und Produktion drei Bereiche aus.

Im letzten, dem Professional Modul mit 120 Stunden, wird praktisch gearbeitet. Zum Schluss gibt es eine Präsentation.

Die Weiterbildung kann als Studienleistung auf ein Studium an der Hochschule Osnabrück angerechnet werden.

Alle Informationen gibt es im Internet unter: hoeb.de

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback