Neue Stromautobahn für den Norden: AKTIV im Norden

Nord vor Ort

Neue Stromautobahn für den Norden


Ab in den Süden: Nur über Hochleitungstrassen kann die Energie von der Küste weitergeleitet werden. Foto: fotolia
Ab in den Süden: Nur über Hochleitungstrassen kann die Energie von der Küste weitergeleitet werden. Foto: fotolia

Trotz der vielen geplanten Windparks fehlen die nötigen Leitungen. Das soll sich ändern

Das größte Hindernis für den geplanten Ausbau der norddeutschen Windkraft-Anlagen war bislang die fehlende Netzkapazität. Die bestehenden Leitungen reichten schlicht nicht aus. Nun ist eine Lösung in Sicht. Die großen Netzbetreiber planen den Bau von drei neuen Hochleistungsstromtrassen quer durch Deutschland.

Geplant sei ein neues, übergeordnetes Netz, erklärte ein Sprecher der Berliner 50Hertz Transmission GmbH. Sie ist neben Amprion, EnBW Transportnetze und Tennet einer der vier großen Betreiber von Höchstspannungsleitungen in Deutschland. Ziel des Großprojekts ist vor allem, den Transport von Wind- und Sonnenstrom aus dem Norden und Osten der Republik in die Industrie-Zentren im Süden zu erleichtern.

50Hertz will nach eigenen Angaben eine 600 Kilometer lange Leitung aus dem Raum Magdeburg ins Rhein-Main-Gebiet bauen. Ab Anfang 2012 sollen in einer Machbarkeitsstudie der Trassenverlauf, die Kosten und die beste Technik ermittelt werden.

900 Kilometer Trasse Richtung Süden

Wettbewerber Tennet, der erst 2009 das deutsche Höchstspannungsnetz vom Stromkonzern Eon übernommen hat, plant eine 900 Kilometer lange Trasse von Nord- nach Süddeutschland. Eine dritte Leitung soll nach jetzigem Stand der Planung von Amprion und EnBW errichtet werden. Sie wird vom Rheinland aus in den Raum Stuttgart führen.

Nach Informationen der ­„Financial Times Deutschland“ soll bei den neuen Trassen die sogenannte Hochspannungsgleichstrom-Übertragung genutzt werden. Mit diesem Verfahren lassen sich große Strommengen über weite Strecken befördern, ohne dass es zu den sonst üblichen Spannungsverlusten kommt.

Die neuen Leitungen sollen teilweise auf bestehenden Masten montiert werden, um Kosten zu sparen und Proteste von Anwohnern und Umweltschützern zu verhindern.

CvF

 

Artikelfunktionen


Unternehmen in diesem Artikel

50Hertz Transmission GmbH

Map
50Hertz Transmission GmbH
Eichenstraße 3A
12435 Berlin

Zum Unternehmensfinder
Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback