Lehrer werden zu Schülern: AKTIV im Norden

Projekt bringt Schule und Unternehmen zusammen

Lehrer werden zu Schülern


Bremen. Im Sekundentakt rücken die kleinen Metallkontakte vor, werden von der Maschine eingezogen und gestanzt. Produktionsalltag bei der Hella Fahrzeugkomponenten GmbH, kurz: HFK.

Betriebsingenieur Rocky Kreller zeigt der Chemielehrerin Wiebke Beyer, welche Arbeitsschritte noch folgen, bis aus vielen kleinen Teilen ein Ölniveausensor entstanden ist. Die 40-Jährige ist eine von zehn Lehrern aus Bremer Schulen, die profunde Einblicke in den Arbeitsalltag des Autozulieferers nehmen.

„Wir lernen Organisation und Arbeitsabläufe“

Möglich macht es die Initiative „MINT for ING“, die von Wirtschaft und Bildungsbehörde des Landes Bremen bereits zum zweiten Mal veranstaltet wird.

Lehrkräfte sollen die tägliche Arbeitswelt kennenlernen und ihre MINT-Kenntnisse (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in die Schulen tragen.

Wiebke Beyer ist wie ihr Kollege Uwe Schmieta begeistert. „Wir können von den Unternehmen neben den technischen Dingen auch jede Menge über Organisation und Arbeitsabläufe lernen und unseren Schülern gute Einblicke in die Industriepraxis geben“, sagt sie.

Der dringend benötigte Nachwuchs kann so für die Aufgaben in der Wirtschaft motiviert werden. Das sei auch ein wichtiges Ziel des Projekts, das sich schon dadurch von anderen Kooperationen zwischen Schule und Wirtschaft unterscheidet, sagt Thomas Küll, Bildungsreferent beim Arbeitgeberverband Nordmetall. Er wirbt schon für die nächste Runde: „Wir begrüßen das Engagement von Hella, Airbus und der Deutschen Telekom sehr. Denn sie gehen gemeinsam mit den Bremer Schulen den richtigen Weg, um zukünftigen Azubis zu zeigen, wie spannend das Umfeld der MINT-Berufe sein kann.“

Lehrer und Fachexperten wollen nun die Ergebnisse aus den Praxistagen besprechen und die nächste Runde 2014/2015 einläuten. Denn darüber sind sich Wirtschaft und Schule einig: Die Suche nach Fachkräften geht weiter.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback