Heizkosten im Griff behalten: AKTIV im Norden

AKTIV-Finanz-Tipp

Heizkosten im Griff behalten

Mit diesen AKTIV-Tipps sparen Sie Energie und Geld

 

Die stetig steigenden Energiepreise machen nicht nur den Industrie-Betrieben zu schaffen: Auch Otto Normalverbraucher muss deutlich mehr hinblättern als früher – vor allem, wenn es ums Heizen geht. Es gibt aber durchaus einige Möglichkeiten, wie sich Heizkosten senken lassen. Und dank staatlicher Förderung kommen Berater für kleines Geld ins Haus.

Hier geht es zu den Spar-Tipps:

> Dachboden-Dämmmung: Pflicht oder nicht?

> Wenn der Vermieter abrechnet – was gilt da bei den Heizkosten?

> Hilfe vom Experten: Staat fördert Energiespar-Beratung

> Schlaue Thermostate sparen Energie

> Sammel-Bestellung senkt Heizöl-Rechnung

Foto: Fotolia.com

 


Artikelfunktionen


Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback