Experiment des Monats: Solarofen bauen: AKTIV im Norden

Schülerclub „nordbord“

Experiment des Monats: Solarofen bauen

Foto: Sommer

Die Sonne in der warmen Jahreszeit lässt sich prima nutzen – wenn man mit ein paar Zutaten einen Solarofen baut.

Das brauchst du:

3 Spiegelfliesen
1 großes Marmeladenglas
1 kleines Marmeladenglas
Klebeband
Schwarze Klebefolie

So wird’s gemacht:

Zwei Spiegelfliesen werden auf der Rückseite mit dem Klebeband zusammengeklebt und auf die dritte Spiegelfliese gestellt. Das kleine Marmeladenglas wird mit schwarzer Folie abgeklebt und in die Mitte der Spiegelkonstruktion gestellt. Darüber kommt das große Marmeladenglas.

Nun einfach den Solarofen nach der Sonne ausrichten – und je nach Laune damit einen Tee kochen, einen Schokoladenkeks schmelzen oder ein Stück Tiefkühlpizza erhitzen.

Tipp: Wer Spaß daran gefunden hat und einen größeren Solarofen mit mehr Power bauen will, findet im Internet zahlreiche Bauanleitungen.


Der Club „nordbord“ bietet Schülern Experimente zum Nachmachen

Ohhhh: Selbst mal ein Wunder entdecken. Foto: Spiering
Ohhhh: Selbst mal ein Wunder entdecken. Foto: Spiering

Gewöhnliche Alltagsgegenstände lassen sich leicht zu praktischen Dingen umfunktionieren: Zitronen etwa werden zu Batterien. Aus einer Papprolle entsteht mithilfe eines Luftballons, Papier und Gummiband eine Schallkanone.

Zum Ausprobieren und Experimentieren lädt das Wissenslabor „Info2go“ ein, das die Initiative nordbord auf ihrer Webseite bereitstellt.

Nordbord ist ein Club, der Schülern exklusiven Zugang zu aufregenden Technik- und Forscherprojekten in ganz Norddeutschland bietet. Von den Arbeitgeberverbänden Nordmetall und AGV Nord ins Leben gerufen, will er das Interesse an MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) fördern.

Auf nordbord.de gehen wöchentlich neue Bauanleitungen und Experimente online – für Einsteiger über Fortgeschrittene bis zu Profis.

Das Besondere: Die jungen Forscher können ihre Ergebnisse online mit anderen teilen. In AKTIV im Norden gibt es ab sofort regelmäßig spannende Experimente zum Nachmachen. Viel Spaß dabei!

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback