Ein Rückblick auf ein spannendes AKTIV im Norden-Jahr: AKTIV im Norden

Kommentar

Ein Rückblick auf ein spannendes AKTIV im Norden-Jahr

Das Hoch im Norden: Hamburg zur Weihnachtszeit. Foto: dpa

Wenn Sie diese Zeilen lesen, sind es nur noch wenige Wochen bis zur lang ersehnten Pause „zwischen den Jahren“. Noch sind die Terminkalender voll, für viele wird die Zeit bis Weihnachten sicher stressig. Doch dann wartet hoffentlich auch für Sie eine entspannte Zeit zum Durchschnaufen, zum Zurückblicken und zum Nach-vorne-Schauen.

Wenn ich noch einmal durch die AKTIV im Norden-Ausgaben dieses Jahres blättere, muss ich auch im Nachhinein staunen, wie viele tolle Geschichten unsere Reporter aus Ihren Betrieben mitgebracht haben. Wir haben gezeigt, dass die Energiewende im Alltag angekommen ist und zukunftssichere Arbeitsplätze schafft, wie den von Holger Ahrend, der früher Bergmann im Harz war und jetzt als Servicetechniker auf 70 Meter hohe Windräder klettert. Wir haben erfahren, dass Noah aus Neubrandenburg mit unserem Verbandsprojekt „Nordchance“ trotz eines schlechten Schulabschlusses eine Lehrstelle in der Metall- und Elektro-Industrie bekommen hat – und neues Vertrauen in sich selbst.

Wir durften hinter die Kulissen spannender Fertigungen schauen und Menschen vorstellen, die mit ihren guten Ideen jeden Tag aufs Neue beweisen: In der Metall- und Elektro-Industrie schlägt das Herz der Wirtschaft!

Auch für mich persönlich geht ein besonderes Jahr zu Ende. Es war mein erstes in Norddeutschland. Ende 2013 kam ich aus Berlin nach Hamburg und übernahm die Leitung unserer Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord. Ich kann schon jetzt sagen: Es ist ein Glücksgefühl, hier im Norden zu leben und zu arbeiten.

Mein Wunsch für das neue Jahr ist daher: weiter die wunderschöne Region entdecken, noch mehr neue Menschen kennenlernen, noch mehr Betriebe besuchen.

Wenn sie alle im neuen Jahr gut ausgelastet sind und damit Arbeits- und Ausbildungsplätze sicher bleiben, dann steht einem erfolgreichen 2015 nichts im Weg. Ihnen allen frohe Festtage und einen guten Rutsch!


Der Autor

Nico Fickinger ist Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord, die „AKTIV im Norden“ möglich machen.

Diskutieren Sie mit ihm: nordwort@aktivimnorden.de

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback