240 Schüler informierten sich bei Vossloh Locomotives: AKTIV im Norden

Nachwuchs-Arbeit

240 Schüler informierten sich bei Vossloh Locomotives

Austausch auf Augenhöhe: Azubis von Vossloh Locomotives führten Anfang November rund 240 Schüler aus acht Kieler Schulklassen in die spannende Berufswelt der Metall- und Elektro-Industrie ein. Neben ausführlichen Rundgängen durch das neue Vossloh-Produktionswerk konnten die Jugendlichen auch im M+E-Info-Truck der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord die Vielfalt der Branche und ihrer Berufe hautnah kennenlernen.

Vossloh entwickelt und baut in Kiel hochmoderne Diesellokomotiven für verschiedene Zwecke. Jährlich verlassen etwa 40 Industrie-, Rangier- und Streckenlokomotiven die Produktionsstätte, die als Europas modernstes Lokwerk gilt.

Geschäftsführer Thomas Schwichtenberg: „Wir stellen unser Unternehmen und seine Ausbildungsberufe regelmäßig in Schulen und auf Ausbildungsmessen vor. Der Info-Truck ist eine gute Ergänzung, weil er dabei hilft, junge Leute für Berufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern.“

Sein Eindruck nach drei Tagen Berufsorientierung auf dem firmeneigenen Gelände: „Der InfoTruck, das Engagement unserer Azubis und der Ausbildungs- und Personalverantwortlichen sowie die Werkführungen tragen dazu bei, dass wir unsere Ausbildungsplätze auch in Zukunft besetzen können.“

Das interaktive und multimedial aufgebaute Konzept des InfoTrucks kam bei den Kieler Jugendlichen gut an. Auf zwei Etagen gab es in dem Fahrzeug zahlreiche Informationen zur Berufswelt der Metall- und Elektrobranche. Auf der unteren Ebene durften sie beispielsweise eine Fräsmaschine selbst programmieren und ein Werkstück herstellen, außerdem konnten sie moderne IT-Steuerungen und elektrische Schaltkreise zusammenbauen. Und eine Etage höher informierten die Azubis über die verschiedenen Berufe, in denen sie ausgebildet werden.

Praktische Tipps für den Start in die Arbeitswelt

„Die Metall- und Elektro-Industrie ist mit fast 3,8 Millionen Beschäftigten Deutschlands Schlüsselindustrie“, sagt Peter Golinski, Geschäftsführer Bildung und Arbeitsmarkt beim Arbeitgeberverband Nordmetall. „Unser Ziel ist es daher, auch und insbesondere junge Menschen für unsere Branche zu begeistern.“

Dieses Vorhaben verfolgt die M+E- Industrie intensiv. Unter anderem ist sie seit mehr als 25 Jahren mit mobilen Angeboten wie dem InfoTruck unterwegs.

Neben den Schülern nutzten in Kiel aber auch die Lehrer die Möglichkeit, sich über die Ausbildung des Lokomotivenbauers zu informieren. In einem Workshop stellten Personalverantwortliche des Unternehmens die dort angebotenen Ausbildungsberufe vor und gaben praktische Tipps, wie die Jugendlichen bereits in der Schule auf den Start in die Arbeitswelt vorbereitet werden können.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Unternehmen in diesem Artikel

Vossloh Locomotives GmbH

Map
Vossloh Locomotives GmbH
Doktor-Hell-Straße 6
24107 Kiel

Zum Unternehmensfinder
Neueste ArtikelBeliebteste Artikel

Leser-Feedback